Einladung zum WI-Kolloquium im SoSe 2020 (slot SCM)

Was Kühlschränke und Kaffee mit der Logistik von morgen zu tun haben! Wir freuen uns darüber, dass wir Johannes Berg vom Digital Hub Logistics Hamburg für die Regionalgruppenveranstaltung der BVL (diesmal virtuell als Webinar) gewinnen konnten. Der Bericht zum Termin gibt es HIER.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. mit dem Team der BVL.digital GmbH und dem scm-lab der Hochschule Hannover (Fakultät IV, Abteilung Wirtschaftsinformatik).

(Foto: Portrait by @hubloghh, Kaffee by Tina Guina on Unsplash)

Im Rahmen des Vortrages wird ein Ausblick darauf gegeben, wie wichtig Innovationsökosysteme in der Logistik sind und welche Lehren man aus Innovationsprozessen der Vergangenheit für eine nachhaltige Logistik von morgen ziehen kann und sollte!

Im Digital Hub Logistics arbeiten etablierte Logistikunternehmen Seite an Seite mit Startups, um die digitale Business-Transformation der Logistikbranche in Hamburg und Deutschland voranzutreiben. Die Digital Hub Logistics GmbH ist eine von der Logistik-Initiative Hamburg Service GmbH und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation geführte Gesellschaft. Er ist einer von zwölf Hubs der Digital Hub Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft, Technologie und Energie und des Digitalverbands Bitkom. Zu den Partnern gehören u. a. Dakosy, DHL Freight, Volkswagen Konzernlogistik, Gebrüder Heinemann, die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), Beiersdorf, Ingenics und Lufthansa Industry Solutions. Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit der Hamburg Port Authority (HPA), dem Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen sowie zu internationalen Inkubatoren und Acceleratoren in Singapur, Frankreich, Norwegen und Israel.

Geplanter Ablauf:  

17:00 – 17:05 Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
Nikolai Posanok, Project Manager, BVL.digital GmbH
Prof. Dr. Christoph von Viebahn, BVL Regionalgruppensprecher, Professor, Hochschule Hannover
Timo Mügge, stud. Sprecher BVL Regionalgruppe Niedersachsen  

17:05 – 17:45 Uhr Was Kühlschränke und Kaffee mit der Logistik von morgen zu tun haben!
Johannes Berg, CEO, Digital Hub Logistics Hamburg  

17:45 – 18:00 Uhr Ausblick & Fragen und Diskussion mit den Teilnehmern
Johannes Berg, CEO, Digital Hub Logistics Hamburg
Timo Mügge, stud. Sprecher BVL Regionalgruppe Niedersachsen  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.