Ladies in Logistics – Neues Format zu Frauen in Führungspositionen (Vortrag 07.12.2020 (Montag) 15:00)

Wir laden herzlich zur digitalen „Ladies in Logistics“ Veranstaltung am Montag, den 07.12.2020 um 15 Uhr ein. Unsere drei Gastrednerinnen sind in Führungspositionen namhafter Unternehmen tätig und berichten von ihrem Werdegang, ihrem Aufgabenfeld als auch Ihren Herausforderungen insbesondere in der aktuellen COVID-19 Zeit. Die Veranstaltung ist der erste Termin “LiL” in der BVL Regionalgruppe Niedersachsen, hier als Kooperation mit der BVL Regionalgruppe Westfalen. Im Anschluss an die Vorträge ist Zeit für Fragen und eine offene Diskussion und Zeit zum Netzwerken. Anmeldung zur virtuellen Veranstaltung HIER. Photo by LinkedIn Sales Navigator on Unsplash

„Ladies in Logistics – Neues Format zu Frauen in Führungspositionen (Vortrag 07.12.2020 (Montag) 15:00)“ weiterlesen

Die virtuelle Welt bei der MTU Maintenance GmbH (Vortrag 11.12.2020 (Freitag) 10:00)

Die virtuelle Welt scheint immer mehr mit der realen zu verschmelzen. In vielen Bereichen werden mit der Hilfe von Simulation reale Prozesse virtuell abgebildet, um effiziente und ressourcensparende Modelle und Strategien zu entwickeln. Auch in der Logistik erhält die Simulation einen immer größeren Stellenwert. Wir wollen mehr über das Thema Simulation erfahren und laden infolgedessen gemeinsam mit der MTU Maintenance Hannover GmbH am 11.12.2020 zum Onlinevortrag ein. Anmeldung zur virtuellen Veranstaltung HIER.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit dem scm-lab der Hochschule Hannover. (Photo by Jacek Dylag on Unsplash)

„Die virtuelle Welt bei der MTU Maintenance GmbH (Vortrag 11.12.2020 (Freitag) 10:00)“ weiterlesen

Robotic Process Automation bei der Komatsu Germany GmbH (Vortrag 25.11.2020 (Mittwoch) 08:30)

Komatsu (Standort Hannover) stellt aktuelle Projekte vor und informiert zu Praxisphase und Bachelorarbeit. Anmeldung zur virtuellen Veranstaltung HIER.
Wir erhalten spannende Einblicke in die Implementierung robotergesteuerter Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation) des weltweit agierenden Baumaschinenherstellers Komatsu Ltd. Im Rahmen eines virtuellen Vortrags durch die Komatsu Germany GmbH erfahren wir Details über die Umsetzung des Projekts beim Mutterkonzern in Japan und bei der deutschen Tochter. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit dem scm-lab der Hochschule Hannover. (Photo by Vladimir Patkachakov on Unsplash)

„Robotic Process Automation bei der Komatsu Germany GmbH (Vortrag 25.11.2020 (Mittwoch) 08:30)“ weiterlesen

Mit dem autonomen Kleinbus von Dorf zu Dorf

Die Hochschule Hannover und die Frankfurt UAS und entwickeln ein Konzept zum kombinierten Transport von Personen und Gütern im ländlichen Raum. Im Hinblick auf bedarfsgerechte und zukunftsorientierte Verkehrskonzepte spielen die Themen Mobilität und Logistik im ländlichen Raum eine zentrale Rolle. Autonome Shuttles könnten hier neue Chancen bieten, um diese Gebiete für mehr Menschen als Wohnraum attraktiver zu gestalten – gleichzeitig muss jedoch die Wirtschaftlichkeit dessen gewährleistet werden.
(Photo by Moritz Kindler on Unsplash)

„Mit dem autonomen Kleinbus von Dorf zu Dorf“ weiterlesen

Fahrrad-Boom 2020 – vom Planspiel zum Start-Up (Vortrag 13.11.2020, 14:00)

Seit 5 Jahren gibt es das Hannoveraner Unternehmen Leon-Cycle am Markt. Wir freuen uns, dass Tanja Pfister (Marketing Manager bei Leon Cycle) uns das Unternehmen und die aktuelle Situation im Themenfeld Mikromobilität vorstellt. Anmeldung zur virtuellen Veranstaltung HIER.

Diesem realen Unternehmen möchten wir Ergebnisse aus dem Planspiel Manufacturing Management (Topsim) nebenan stellen. Studierende aus 5 Studiengängen der Hochschule Hannover und der Universität Hildesheim stellen Ergebnisse aus dem laufenden Planspiel vor. Insgesamt wetteifern gerade rund 140 Studierende in knapp 50 Teams darum, ihr Unternehmen möglichst gut am virtuellen Markt zu platzieren (Photo by Adam Stefanca on Unsplash).

„Fahrrad-Boom 2020 – vom Planspiel zum Start-Up (Vortrag 13.11.2020, 14:00)“ weiterlesen

Synchronizing Chaos: Was die Logistik vom Förster lernen kann (26.05.2020)

Wir freuen uns darüber, dass wir Dr. Wolfgang Hackenberg von SYNAOS aus Hannover als Referenten für den 26.05.2020 (16:00 – 17:15) gewinnen konnten. Im Rahmen des Vortrages wird ein Ausblick darauf gegeben, wie wichtig es ist, die Komplexität nicht zu reduzieren sondern zu nutzen. Am Beispiel von Logistik und Produktion wird gezeigt, wie ein Softwareökosystem von morgen geschaffen werden kann. Eine Kooperation der Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit dem scm-lab der Hochschule Hannover.

„Synchronizing Chaos: Was die Logistik vom Förster lernen kann (26.05.2020)“ weiterlesen

Was Kühlschränke und Kaffee mit der Logistik von morgen zu tun haben!

Volles Haus beim virtuellen Termin an der Fakultät IV der Hochschule Hannover (HsH). Doppelt so viele Teilnehmer wie sonst und eine hohe räumliche Reichweite belohnen das digitale Angebot. Organisiert wurde die Veranstaltung vom scm-lab der HsH in Kooperation mit der studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Die BVL.digital GmbH hat mit der Webinar-Technik für bis zu 500 Gäste unterstützt.

„Was Kühlschränke und Kaffee mit der Logistik von morgen zu tun haben!“ weiterlesen

Endspurt im Fulfillment – Simulation der Last Mile Logistik vom SCM-Lab

Endspurt bei den Weihnachtsvorbereitungen im SCM-Lab der Hochschule Hannover. Zum Glück haben die Weihnachts-Elfen die Geschenke rechtzeitig produziert und eingelagert. Schon geht es an die Auslagerung, Kommissionierung und Auslieferung der Geschenke an die Kinder. Beim Routing gibt es weitere Möglichkeiten zu optimieren und bei unerwarteten Ereignissen nachzusteuern.

„Endspurt im Fulfillment – Simulation der Last Mile Logistik vom SCM-Lab“ weiterlesen

Innovative Konzepte in der Urbanen Logistik – Masterarbeit mit Thesis Award ausgezeichnet

„Tolles Beispiel für die interdisziplinäre Zusammenarbeit an unserer Fakultät,“ lobt Dekan Prof. Dr. Michael Bienert die Beiträge der Fakultät IV der Hochschule Hannover (HsH) zur Projektinitiative Urbane Logistik Hannover. „Es ist mir eine besondere Freude Marvin Auf der Landwehr für seine Masterarbeit auszuzeichnen,“ betont Michael Bienert und freut sich über das Engagement an der Fakultät als er  die Urkunde des Thesis Awards der Bundesvereinigung Logistik (BVL) überreicht. Marvin Auf der Landwehr hat in seiner Masterarbeit die Konzeption für ein Kreativformat im Themenbereich zusammengetragen. Heute ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Projekt USEfUL an der Hochschule Hannover.

„Innovative Konzepte in der Urbanen Logistik – Masterarbeit mit Thesis Award ausgezeichnet“ weiterlesen