Continental und die Hochschule Hannover arbeiten gemeinsam an effizienten Intralogistikprozessen

Das Technologieunternehmen Continental kooperiert mit dem SCM-Lab (Supply Chain Management) der Hochschule Hannover zur stetigen Optimierung von Auftragsabwicklungen im europäischen Distributionszentrum des Unternehmens am Standort Langenhagen.

(Link zur Pressemitteilung bei Continental HIER, auf den Seiten der Hochschule Hannover HIER. Fotos: Continental_pp_)

„Continental und die Hochschule Hannover arbeiten gemeinsam an effizienten Intralogistikprozessen“ weiterlesen

Digitale Transformation im Retail – zu Gast bei Rossmann

Die Studierende des Masterstudiengangs Digitale Transformation (MDT) der Hochschule Hannover waren zu Gast bei der Dirk Rossmann GmbH in Großburgwedel. „Bei uns arbeiten am Standort Großburgwedel in der zentralen IT mehr als 200 Mitarbeiter täglich an neuen Softwarelösungen um einen reibungslosen Betriebsablauf in einer immer komplexer werdenden Handelswelt zu gewährleisten“, so Maik Siedschlag, Product Owner bei Rossmann.

„Digitale Transformation im Retail – zu Gast bei Rossmann“ weiterlesen

WI-Kolloquium WiSe 2019 (26.11.2019): Innovation in der Logistik & Internet of Things (IoT)

Anmeldung und Details zum SCM-Termin im Rahmen des WI-Kolloquiums an der Hochschule Hannover stehen nun bereit. Referenten: Marc Clausing (DB Schenker AG) und Rouven Wiegard (SMAVOO GmbH).

Bitte bei Interesse HIER anmelden und Details erfahren. Danke!

„WI-Kolloquium WiSe 2019 (26.11.2019): Innovation in der Logistik & Internet of Things (IoT)“ weiterlesen

Kongressmarathon von Simulation in Urbaner Logistik bis zu Digital Twin in der Intralogistik

Das Team vom SCM-Lab der Fakultät IV der Hochschule Hannover absolviert derzeit einen Kongressmarathon vom Deutschen Logistik-Kongress über die europäische Simulations-Fachtagung ASIM SPL bis hin zum internationalen Fachkongress zu Urban Freight (I-NUF). „Wir sind stolz, dass wir mit unseren Forschungsergebnissen bei den Gutachtern auf so hohes Interesse stoßen“, lobt Teamchef Christoph von Viebahn. Der Professor für Wirtschaftsinformatik weiter: „Neben sehr etablierten Forschungsinstituten wie Fraunhofer und kapitalstarken Industrieteams von Volkswagen oder Siemens, ist es ein tolles Kompliment an das HsH-Team, dass wir unsere Ergebnisse vorstellen dürfen. Innerhalb von 4 Wochen sind wir nun auf 3 Fachkongressen mit Beiträgen vertreten.“

„Kongressmarathon von Simulation in Urbaner Logistik bis zu Digital Twin in der Intralogistik“ weiterlesen

Kick-off Pilot in Hannover-Linden zur Paketzustellung

Emissionsfreie, sichere, leise und zukunftsorientierte innerstädtische Logistik, so lautet das Ziel des deutschlandweit einmaligem Pilotprojekts Linden-Nord der Initiative Urbane Logistik Hannover. Der Auftakt wurde am gestrigen Vormittag von ca. 40 Teilnehmer*innen bei der Pressekonferenz begleitet. Allein 30.000 Pakete werden täglich in Hannover zugestellt und belasten Verkehr und Umwelt.

„Kick-off Pilot in Hannover-Linden zur Paketzustellung“ weiterlesen

Themenkreis Urbane Logistik (BVL) zu Gast an der Hochschule Hannover (HsH)

Der Themenkreis Urbane Logistik der BVL – Bundesvereinigung Logistik war gestern zu Gast an der Hochschule Hannover. Rund 30 Stakeholder diskutieren die Belieferung im städtischen Raum aus unterschiedlichster Perspektive. Mit dabei sind Experten von DHL, Hermes, UPS über EDEKA Aktiengesellschaft, REWE Group, DACHSER sowie die Städte Hannover, Hamburg, Berlin bis hin zu Volkswagen AG, Logistikimmobilien, BIEK, EHI und Fraunhofer IML. Herzlichen Dank an die Mitglieder des Themenkreises für spannende Impulse!

„Themenkreis Urbane Logistik (BVL) zu Gast an der Hochschule Hannover (HsH)“ weiterlesen

WI-Kolloquium SoSe 2019: #DigitalisierteLogistik

Mit knapp 100 TeilnehmerInnen wieder volles Haus zum Thema #DigitalisierteLogistik am Beispiel von Flotten- und Routenoptimierung sowie Supply Chain Design. Gestern fand der Fokustermin #SCM im WI-Kolloquium (SoSe 2019) an der Hochschule Hannover in Kooperation mit der Studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der BVL – Bundesvereinigung Logistik statt.

„WI-Kolloquium SoSe 2019: #DigitalisierteLogistik“ weiterlesen

Innovating Urban Logistics

Innovating Urban Logistics. Ein tolles Wiedersehen auf der #HM19 der Deutsche Messe AG bei den Ergebnissen vom Kreathon Urbane Logistik. Herzlichen Dank an unseren Gastgeber Sven Krister Sandvoss sowie unsere Speaker zum Thema “agiles Innovationsmanagement” beim Expertenpanel auf der electric lounge in Halle 27: Tim Gerstenberger, Rüdiger Prang, Hans Winterhoff und Eike Schneider.

„Innovating Urban Logistics“ weiterlesen

Kreathon Urbane Logistik: Frische Ideen für urbane Logistik

(Text: Carlo Kallen / enercity, Fotos: Roland Schneider / enercity)

100 Professionals, 30 Studierende, 10 Stakeholder, zwei Tage und unzählige Ideen: Beim innovativen Format Kreathon entwickelten 17 Teams in den Räumen der neuen KPMG-Niederlassung Hannover intelligente Lösungen für die städtischen Waren- und Güterströme von Morgen. Die Aufgabenstellungen für die Kreativarbeit gaben jeweils Unternehmen oder Institutionen als „problem owner“ ins Rennen. Sechs der Teams kürte die hochkarätige sechsköpfige Jury aus Forschung, Praxis und Medien am Freitagabend. Innerhalb von fast zwei Stunden stellten die konsequent interdisziplinär besetzten Teams in 5-minütigen Pitches mit anschließender Kurzfragerunde den Juroren in der großen Runde vor.

„Kreathon Urbane Logistik: Frische Ideen für urbane Logistik“ weiterlesen