Kreathon Urbane Logistik: Frische Ideen für urbane Logistik

(Text: Carlo Kallen / enercity, Fotos: Roland Schneider / enercity)

100 Professionals, 30 Studierende, 10 Stakeholder, zwei Tage und unzählige Ideen: Beim innovativen Format Kreathon entwickelten 17 Teams in den Räumen der neuen KPMG-Niederlassung Hannover intelligente Lösungen für die städtischen Waren- und Güterströme von Morgen. Die Aufgabenstellungen für die Kreativarbeit gaben jeweils Unternehmen oder Institutionen als „problem owner“ ins Rennen. Sechs der Teams kürte die hochkarätige sechsköpfige Jury aus Forschung, Praxis und Medien am Freitagabend. Innerhalb von fast zwei Stunden stellten die konsequent interdisziplinär besetzten Teams in 5-minütigen Pitches mit anschließender Kurzfragerunde den Juroren in der großen Runde vor.

„Kreathon Urbane Logistik: Frische Ideen für urbane Logistik“ weiterlesen

Kick-off zum Start des BMBF-Projekts USEfUL

Im Rahmen des BMBF-Projekts USEfUL – Untersuchungs-, Simulations- und Evaluations-Tool für Urbane Logistik hat das zehnköpfige Team der Hochschule Hannover die Arbeit aufgenommen. Nach dem offiziellen Kick-off im Rathaus mit Volkswagen Nutzfahrzeuge, der Landeshauptstadt Hannover, Enercity, der Deutschen Post DHL Group, der Leibniz Universität, der Technischen Universität Braunschweig und der Hochschule Hannover beginnt nun die Projektarbeit.

„Kick-off zum Start des BMBF-Projekts USEfUL“ weiterlesen

CarliX – studentisches Projekt kurz vor StartUp-Gründung

Studierende der Wirtschaftsinformatik der Fakultät IV an der Hochschule Hannover (HsH) arbeiten an einem Produkt und Geschäftsmodell für die vernetzte Mobilität von morgen. Sie entwickelten “CarliX”, das neue Möglichkeiten zur Reisegestaltung bieten soll. Das Projekt steht kurz vor der StartUp-Gründung.

„CarliX – studentisches Projekt kurz vor StartUp-Gründung“ weiterlesen