Die virtuelle Welt bei der MTU Maintenance GmbH (Vortrag 11.12.2020 (Freitag) 10:00)

Die virtuelle Welt scheint immer mehr mit der realen zu verschmelzen. In vielen Bereichen werden mit der Hilfe von Simulation reale Prozesse virtuell abgebildet, um effiziente und ressourcensparende Modelle und Strategien zu entwickeln. Auch in der Logistik erhält die Simulation einen immer größeren Stellenwert. Wir wollen mehr über das Thema Simulation erfahren und laden infolgedessen gemeinsam mit der MTU Maintenance Hannover GmbH am 11.12.2020 zum Onlinevortrag ein. Anmeldung zur virtuellen Veranstaltung HIER.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit dem scm-lab der Hochschule Hannover. (Photo by Jacek Dylag on Unsplash)

Die MTU Aero Engines ist der führende deutsche Triebwerkshersteller und eine weltweit etablierte Größe. Sie entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Luftfahrtantriebe aller Schub- und Leistungsklassen sowie stationäre Industriegasturbinen. Am Kompetenzzentrum für Wartung und Instandhaltung in Langenhagen werden auch die logistischen Prozesse kontinuierlich verbessert.
Seit einiger Zeit nutzt man dafür Simulationstools. Während eines 90-minütigen Vortrages tauchen wir gemeinsam mit der MTU ein in die Welt der Simulation und lernen, welche Herausforderungen und Vorteile die Simulation mit sich bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.