WI-Kolloquium WiSe 2019 (26.11.2019): Innovation in der Logistik & Internet of Things (IoT)

Anmeldung und Details zum SCM-Termin im Rahmen des WI-Kolloquiums an der Hochschule Hannover stehen nun bereit. Referenten: Marc Clausing (DB Schenker AG) und Rouven Wiegard (SMAVOO GmbH).

Bitte bei Interesse HIER anmelden und Details erfahren. Danke!

Im WI-Kolloquium werden unterschiedliche aktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik durch externe Referenten vorgestellt. Im Termin am 26.11.2019 stehen Fragestellungen aus SCM/Logistik im Fokus. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des SCM-Lab der Hochschule Hannover (Fakultät IV, Abteilung Wirtschaftsinformatik) und der studentischen Regionalgruppe Niedersachsen der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

SMAVOO bietet die ganzheitliche Lösung für das industrielle Internet der Dinge (IIoT), da aus der einmaligen Kombination von Hardware, Software und Datenanalysemethoden die Prozesse der Kunden in kürzester Zeit vollständig automatisiert werden können. SMAVOO entwickelt interoperable & robuste Sensorik, modulare & skalierbare Software sowie modernste AI & Machine Learning Algorithmen und begleitet die Kunden somit auf dem Weg einer risikofreien digitalen Transformation. SMAVOO stellt seinen Kunden Technologien zur Verfügung, die vorhandene Probleme beseitigen und somit Geschäftsprozesse und -ergebnisse verbessern. Im Rahmen des Vortrages wird ein Ausblick darauf gegeben, wie genau bei SMAVOO technisches Know-how und Branchenwissen eingesetzt werden, um Kunden bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und Dienstleistungen zu unterstützen und wie der modulare Aufbau von Hardware und Software hilft, Projekte in kürzester Zeit erfolgreich umzusetzen.

DB Schenker ist ein weltweit agierendes Logistikunternehmen und zählt zu den führenden Dienstleistern der Branche. Mit seinen rund 76.000 Mitarbeitern weltweit verfolgt DB Schenker das Ziel, seinen Kunden die innovativsten Dienstleistungen und Lösungen anzubieten. DB Schenker verfügt über hochmoderne Labore zur Entwicklung und Erprobung neuer Technologien und unterstützt durch die aktive Entwicklung von analytischen und auf künstlicher Intelligenz basierenden Plattformen, mobilen Anwendungen sowie neuer IoT-Lösungen seine Kunden mit den besten auf ihre Bedürfnisse angepassten Lösungen. Im Rahmen des Vortrages werden Impulse aus dem Markt sowie die daraus abgeleitete Strategie für den Onlinemarkt vorgestellt. Wichtige Handlungsfelder aus Innovation und Digitalisierung im DB Schenker Konzern werden aufgegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.